HBA/eGK 20. November 2008
Neuer Starttermin für die eGK in der Region Nordrhein

Für die Einführung der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) in der Startregion Nordrhein gibt es einen neuen Termin. Danach kann als erster notwendiger Schritt die Ausgabe der Lesegeräte für den neuen Versichertenausweis nach Auskunft der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein im ersten und zweiten Quartal 2009 beginnen.

In Nordrhein benötigen dann rund 22.000 Ärzte, Psychotherapeuten, Zahnärzte und Krankenhäuser die neuen Geräte. Der Start wurde bereits mehrfach verzögert, da nicht ausreichend zertifizierte Lesegeräte zur Verfügung standen und deren Refinanzierung für die Leistungserbringer noch nicht abschließend geklärt war.

Anfang der Woche handelte die Kassenärztliche Bundesvereinigung mit dem GKV-Spitzenverband Bund die Pauschalen aus, die niedergelassene Ärzte und Psychotherapeuten erhalten sollen, um die Anschaffung und Installation der Geräte zu finanzieren. Sie betragen

  •     430,00 Euro für ein stationäres Lesegerät,
  •     215,00 Euro für den Anschluss an die Praxishardware,
  •     375,00 Euro für ein mobiles Lesegerät.

Sobald die Praxen mit den Lesegeräten ausgestattet sind, beginnt die Ausgabe der eGK an die rund neun Millionen Versicherten in Nordrhein und dann nach und nach die verbleibenden Bundesländer.

Die elektronische Gesundheitskarte enthält wie bisher die wichtigsten Versichertendaten:

  •     Name des Versicherten,
  •     Anschrift,
  •     Geburtsdatum,
  •     Geschlecht,
  •     Krankenkasse.

Neu sind:

  •     eine lebenslange Versichertennummer,
  •     Bild des Versicherten,
  •     Auslandskrankenschein (Formular E 111).


Der neue Heilberufsausweis ist für den Einsatz der eGK in psychotherapeutischen Praxen noch nicht notwendig. Erst, wenn die weiteren Funktionen der eGK hinzukommen, wird der Psychotherapeutenausweis erforderlich. Die neuen Funktionen werden aktuell in verschiedenen Testregionen geprüft. Dazu gehören z. B. elektronisches Rezept, eArztbrief und Arzneimitteldokumentation.

 

Updates

BPtK-Standpunkt "Alkohol – die legale Droge" ist online [mehr]

BPtK-Newsletter 02/2016 ist online [mehr]

BPtK-Studie "Qualitätsberichte der Krankenhäuser" ist online [mehr]

BPtK-Ratgeber "Flüchtlingshelfer" ist online  [mehr]

Termine

29.09.2016
Symposium "Frauen in die Berufspolitik!" [mehr]

13.10.2016
Fachtagung: Psychotherapeutische Mitbehandlung körperlicher Krankheiten [mehr]

19.11.2016
29. Deutscher Psychotherapeutentag [mehr]

Patienteninformationen

Hier werden Sie direkt zu den Patientenseiten der BPtK weitergeleitet [mehr]

Psychotherapeutensuche

Publikation der BAfF