Peter Lehndorfer
Peter Lehndorfer

Dipl.-Soz. Päd. Peter Lehndorfer

Vizepräsident
des Vorstandes der Bundespsychotherapeutenkammer

Vizepräsident der Bayerischen Landeskammer der Psychologischen Psychotherapeuten und der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut
niedergelassen in eigener Praxis

Berufliche Schwerpunkte

  • Studium der Sozialpädagogik in München
  • Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten am Alfred-Adler-Institut München
  • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut mit Vertiefung in analytischer und tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie
  • seit 1990 in eigener Praxis in Planegg bei München niedergelassen
  • langjährige Tätigkeit in einer Erziehungsberatungsstelle mit dem Schwerpunkt Familien mit Migrationshintergrund
  • Dozent und Supervisor am Alfred-Adler-Institut München

Fachliche und wissenschaftliche Schwerpunkte

  • Verschiedene Gremien der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns und der Psychotherapeutenkammern, stellv. Mitglied des Bayerischen Landesgesundheitsrates
  • Autorenschaften z. B.
    • Lehndorfer, Peter (2008): Kompetenzen in der analytischen Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie. In: Zeitschrift für Individualpsychologie 32
    • Lehndorfer, Peter (2010): Ausbildung der Zukunft: Ein Beruf Psychotherapeut/in mit Schwerpunkt für die Behandlung von Kindern und Jugendlichen bzw. Erwachsenen? In: Psychotherapeutenjournal
    • Waldvogel, Bruno; Lehndorfer, Peter  (2011): Kommentar zu »Die Zukunft der Psychotherapieausbildung« von Susanne Walz-Pawlita und Ulrich A. Müller. In: Psyche

Kontaktinformationen

BPtK
Klosterstr. 64 
10179 Berlin

Tel.: 030 278785-0
Fax: 030 278785-44

Sprechzeiten
Mo - Fr: 09:00 bis 17:00 Uhr

E-Mail: info[at]bptk.de
Web: www.bptk.de