BPtK 17. Oktober 2005
"Psychische Erkrankungen besorgniserregend"

Prof. Dr. Rainer Richter ist neuer Präsident der Bundespsychotherapeutenkammer

"Wir dürfen uns nicht damit abfinden, dass Depressionen und Persönlichkeitsstörungen die typischen Erkrankungen des 21. Jahrhunderts sind", erklärte Prof. Dr. Rainer Richter, der neue Präsident der Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK). "Das ist keine unabänderliche Entwicklung. Die Behandlungsmöglichkeiten für psychische Kranke müssen ausgebaut und neue Therapieverfahren entwickelt werden," forderte Rainer Richter, der am 17. Oktober 2005 in Berlin sein Amt antrat.

Nach übereinstimmenden Untersuchungen der Krankenkassen haben psychische Erkrankungen in den letzten 15 Jahren dramatisch zugenommen. Sie stehen mittlerweile an erster Stelle der Gründe für Erwerbsminderungsrente. Arbeitsunfähigkeit aufgrund psychischer Störungen führt jährlich zu Produktionsausfällen von fast drei Milliarden Euro.

"Bei leichten bis mittelschweren Depressionen und bei Persönlichkeitsstörungen ist Psychotherapie erwiesenermaßen die Therapie der ersten Wahl", erklärte der neue BPtK-Präsident. Kürzere Psychotherapien können dabei durchaus hilfreich sein. Auch seelische Erkrankungen können allerdings chronisch werden. "In vielen Fällen bedarf es deshalb längerer und manchmal lebenslanger Behandlungen," stellte Rainer Richter fest. Psychotherapeuten und psychotherapeutisch qualifizierte Ärzte sind sich hierin einig.

Eine verbesserte Früherkennung und bessere Behandlungsangebote reichen jedoch nicht aus, "Es muss auch endlich etwa getan werden, um diese Erkrankungen zu verhindern", betonte der BPtK-Präsident. Die Erkenntnisse darüber, wie Depressionen und Persönlichkeitsstörungen entstehen, reichen längst aus, um effiziente Präventionsprogramme anzubieten. "Die neue Bundesregierung sollte unverzüglich ein neues Präventionsgesetz einbringen", forderte Rainer Richter, "damit die ausreichende Finanzierung des vorbeugenden Gesundheitsschutzes gesichert wird."

Prof. Dr. Rainer Richter tritt als BPtK-Präsident die Nachfolge von Detlev Kommer an, der im Juli dieses Jahres verstarb. Rainer Richter ist seit 2003 Präsident der Psychotherapeutenkammer Hamburg. Darüber hinaus gehören dem Vorstand der BPtK Monika Konitzer und Hans Bauer als Vizepräsidenten sowie Hermann Schürmann und Peter Lehndorfer als Beisitzer an.

Pressekontakt

Kay Funke-Kaiser

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 030 278785-21
E-Mail: presse[at]bptk.de