Volltextsuche auf den Seiten der Bundespsychotherapeutenkammer

Suche nach "berichte" und "der" und "krankenkassen"

Anzeige der Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 157

Patientenrechte in der psychotherapeutischen Behan...

Patientenrechte in der psychotherapeutischen Behandlung AKTUELL BPtK THEMEN ... Presse 02. November 2012 Patientenrechte in der psychotherapeutischen Behandlung BPtK-Veranstaltung ... in unterschiedlichen Gesetzen verankert und insbesondere durch Gerichtsurteile konkretisiert. Deshalb soll am ... (BPtK) lud am 27. September 2012 in Berlin zu

Patientenrechte in der psychotherapeutischen Behan...

Patientenrechte in der psychotherapeutischen Behandlung AKTUELL BPtK THEMEN ... Suche im Archiv 02. November 2012 Patientenrechte in der psychotherapeutischen Behandlung BPtK-Veranstaltung ... in unterschiedlichen Gesetzen verankert und insbesondere durch Gerichtsurteile konkretisiert. Deshalb soll am ... (BPtK) lud am 27. September 2012 in Berlin zu

20081118 auswirkungen der telematik auf die psycho..., Seiten 15-28

20081118 auswirkungen der telematik auf die psychotherapeutische tätigkeit 13dpt.pdf Arbeitspapier Telematikkommission „Auswirkungen der Telematik auf die psychotherapeutische Tätigkeit“ Heilberufekammergesetze der Länder Nach § 291a Abs. 5a SGB V bestimmen die Länder die Stellen, die für die Ausgabe

20110622 BPtK-Symposium Psychisch gesund bei der A..., Seiten 1-16

20110622 BPtK-Symposium Psychisch gesund bei der Arbeit Vortrag Prof. Dr. Renate Rau.pdf Arbeitsbedingte Ursachen psychischer Erkrankungen Renate Rau Gliederung 1 Kann Arbeit psychisch krank machen? 2 Welche ... interpretierbar? Beispiel Depression: Welche Merkmale der Arbeit stehen mit dem Auftreten von Depression im ... eine Arbeitsunfähigkeit in den letzten fünf Jahren (

20071204 stn bptk referentenentwurf staerkung der ..., Seiten 1-10

20071204 stn bptk referentenentwurf staerkung der gesundheitsfoerderung.pdf Stellungnahme zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Gesundheitsförderung und gesundheitlicher Prävention sowie zur Änderung anderer Gesetze Stand 04.12.2007 Stellungnahme ... §5 Ziele der Gesundheitsförderung und gesundheitlichen ... §6 Maßnahmen

20051018 qm-richtlinie.pdf, Seiten 1-5

... Die Qualitätsmanagement-Richtlinie für die an der vertragsärztlichen Versorgung teilnehmenden Ärzte, Psychotherapeuten und medizinischen Versorgungszentren wurde unter der Zielsetzung formuliert, dass die Einführung und Weiterentwicklung eines einrichtungsinternen Qualitätsmanagements der kontinuierlichen Sicherung und Verbesserung

Krankenstand auf historischem Tiefstand - Psychisc...

... 2005 Zum Jahresanfang 2006 liegen zwei Gesundheitsberichte vor, die zeigen, dass die krankheitsbedingten Fehltage auch im vergangenen Jahr weiter zurückgegangen sind. Der Bundesverband der Betriebskrankenkassen, der die Befunde von rund sieben Millionen Versicherten auswertete, berichtet, dass im Zeitraum von Januar bis November 2005 ... es noch 11,9 Tage, 2003 sogar 13,5 Tage gewesen.

2012-01-31 Nationaler Aktionsplan Integration.pdf, Seiten 100-119

2012-01-31 Nationaler Aktionsplan Integration.pdf Berichte der Dialogforen | 5. Gesundheit und Pflege Berichte der Dialogforen | 5. Gesundheit und Pflege Ständige Mitglieder Leitung Bundesministerium für Gesundheit Dr. Harald Strippel M. Sc. Medizinischer Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen Havva Arik Unabhängige Patientenberatung Peter ...

20050815 stn bptk richtlinie-qm.pdf, Seiten 1-18

20050815 stn bptk richtlinie-qm.pdf Stellungnahme der Bundespsychotherapeutenkammer zum Richtlinienentwurf ... Praxen variieren je nach Fachgebiet, Grad der Spezialisierung, Größe der Praxen und Anzahl der Mitarbeiter stark. Qualitätsmanagement in ... delegierbaren Gesprächsleistungen trifft daher auf an

Krankenstand auf historischem Tiefstand - Psychisc...

... 2005 Zum Jahresanfang 2006 liegen zwei Gesundheitsberichte vor, die zeigen, dass die krankheitsbedingten Fehltage auch im vergangenen Jahr weiter zurückgegangen sind. Der Bundesverband der Betriebskrankenkassen, der die Befunde von rund sieben Millionen Versicherten auswertete, berichtet, dass im Zeitraum von Januar bis November 2005 ... es noch 11,9 Tage, 2003 sogar 13,5 Tage gewesen.

Updates

BPtK-Newsletter 03/2017 ist online [mehr]

Praxis-Info "Krankentransport" ist online [mehr]

Praxis-Info "Krankenhauseinweisung" ist online [mehr]

Praxis-Info "Psychotherapie-Richtlinie" ist online [mehr]

BPtK-Standpunkt "Internet in der Psychotherapie" ist online [mehr]

Patienteninformationen

Hier werden Sie direkt zu den Patientenseiten der BPtK weitergeleitet [mehr]

Termine

18.11.2017
31. Deutscher Psychotherapeutentag [mehr]

20.04.2018
32. Deutscher Psychotherapeutentag [mehr]

17.11.2018
33. Deutscher Psychotherapeutentag [mehr]

Psychotherapeutensuche

Publikation der BAfF