Diotima - Ehrenpreis 2014

Prof. Dr. Dr. h. c. Ursula Lehr ist die Preisträgerin des Diotima-Ehrenpreises 2014. Die Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK) ehrt mit Prof. Lehr eine Wissenschaftlerin und Politikerin, die sich für ein differenziertes und realistisches Altersbild in unserer Gesellschaft und eine angemessene Gesundheitsversorgung älterer Menschen einsetzt.

Prof. Dr. Dr. Ursula Lehr
Prof. Dr. Dr. Ursula Lehr

Prof. Ursula Lehr (geb. 1930) studierte in Frankfurt und Bonn Psychologie, Philosophie, Germanistik und Kunstgeschichte. Nach ihrer Promotion und Habilitation sowie Tätigkeiten als Hochschullehrerin für Psychologie an verschiedenen Universitäten, übernahm Prof. Lehr 1986 den ersten deutschen Lehrstuhl für Gerontologie in Heidelberg. Dort war sie bis zu ihrer Emeritierung 1998 tätig. Gemeinsam mit Prof. Dr. Hans Thomae initiierte sie die erste deutsche Längsschnittstudie zum späten Erwachsenenalter (Bonner Gerontologische Längsschnittstudie). Ein wichtiger Befund dieser Studie lag im Aufzeigen großer interindividueller Unterschiede im Altersprozess. Daraus zog Prof. Lehr den Schluss, dass die selbstverantwortliche und aktive Gestaltung des Alterns wesentlich für einen erfolgreichen Altersprozess ist. In Folge trieb Prof. Lehr die interdisziplinäre Erforschung der Aufrechterhaltung körperlicher und psychischer Gesundheit im hohen Alter voran (Interdisziplinäre Längsschnittstudie des Erwachsenenalters). 1995 gründete sie das Deutsche Zentrum für Alternsforschung in Heidelberg. Von 1988 bis 1991 war sie Bundesministerin für Jugend, Familie, Frauen und Gesundheit. In dieser Zeit setzte sie sich maßgeblich für die Etablierung des Psychologischen Psychotherapeuten und des Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten als akademische Heilberufe ein. Als Vorsitzende der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) engagiert sich Prof. Lehr seit 2009 für ein selbstbestimmtes Leben im Alter, die gesellschaftliche Teilhabe älterer Menschen, ein solidarisches Miteinander der Generationen und eine angemessene gesundheitliche Versorgung älterer Menschen.

Updates

BPtK-EuropaNews 01/2018 ist online [mehr]

BPtK-Newsletter 01/2018 ist online [mehr]

BPtK-Studie "Wartezeiten 2018" ist online [mehr]

BPtK-Patientenbroschüre "Wege zur Psychotherapie" ist online [mehr]

Patienteninformationen

Hier werden Sie direkt zu den Patientenseiten der BPtK weitergeleitet [mehr]

Termine

26.06.2018
Symposium "Reform des Psychotherapeutengesetzes: Anforderungen für eine gute Versorgung" [mehr]

16.11.2018
Diotima-Ehrenpreis [mehr]

17.11.2018
33. Deutscher Psychotherapeutentag [mehr]

Psychotherapeutensuche

Publikation der BAfF