19. November 2004

Ergebnis der Wahl der Mitglieder der Vertreterversammlung aus dem Kreis des Psychologischen Psychotherapeuten und der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten

Am 18.11.2004 traten in Berlin alle in die Vertreterversammlungen der Kassenärztlichen Vereinigungen gewählten Psychologische Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten zusammen, um ihre – laut Satzung der KBV – sechs Delegierten in der Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung zu wählen.

Gewählt wurden:

1. Dipl.-Psych. Hans-Jochen Weidhaas

2. Dr. Dipl.-Psych. Hans Nadolny

3. Dipl.-Psych. Dieter Best

4. Dipl.-Psych. Gerhard Hentschel

5. Dipl.-Psych. Ellen Bruckmayer

6. Dipl. Soz.Päd. Bernhard Moors

Jedem der sechs Delegierten wurden zwei Stellvertreter zur Seite gestellt.

Die Bundespsychotherapeutenkammer gratuliert den Gewählten und wünscht Ihnen eine gute Hand in der Ausübung ihres Amtes.

Updates

BPtK-Newsletter 3/2022

BPtK-Standpunkt "Cannabis legalisieren, Alkohol verteuern, Hilfsangebote ausbauen"

BPtK-Praxis-Info E-Patientenakte

BPtK-EuropaNews 1/2022