Aktuelle Nachrichten

Sachverständigenanhörung der Bundespsychotherapeutenkammer zu den kranken-versicherungsrechtlichen Integrationserfordernissen der Neuropsychologischen Therapie am 16. Februar 2004, Düsseldorf, Psychotherapeutenkammer NRW

Der Wissenschaftliche Beirat Psychotherapie hat am 8. Juni 2000 die Neuropsychologische Therapie für den Anwendungsbereich "hirnorganische Störungen bei Erwachsenen" als wissenschaftlich anerkanntes psychologisches Therapieverfahren gekennzeichnet, das als Therapieoption bei cerebralen Insulten und Traumata nicht durch andere Maßnahmen zu ersetzen ist.
[mehr]

Stellungnahme zur Qualitätssicherung

Stellungnahme der BPtK
[mehr]

Diagnosenverschlüsselung: neue Version ICD-10-GM 2004 ab Januar 2004 auch für Psychotherapeuten verpflichtend

Ab Januar 2004 gilt für die Diagnoseverschlüsselung eine neue Version der ICD-10, genannt ICD-10-GM 2004 (GM = German Modification).
[mehr]

Stellungnahme zum Gesetzentwurf der Bundesregierung über die Vergütung von Sachverständigen nach dem Justizvergütungs- u. Entschädigungsgesetz (JVEG-E)

Stellungnahme der BPtK
[mehr]

BPtK-Hintergrund "Corona-Pandemie und psychische Erkrankungen"

BPtK-Praxis-Info "Coronavirus" (aktualisierte Fassung: 29.03.2021)

BPtK-Wegweiser für psychisch kranke Menschen in der Coronakrise

Corona-Webseite für Kinder und Jugendliche

Psychotherapeutische Telefonberatung für Pflegeberufe

Updates

BPtK-Standpunkt Psychiatrie

BPtK-Newsletter 1/2021

BPtK-EuropaNews 1/2021

BPtK-Praxis-Info "Ergotherapie"

Für Patienten:
Wege zur Psychotherapie

BPtK-Broschüre "Paths to Psychotherapy" ist online

BPtK-Broschüre "Psikoterapiye giden yollar" ist online